Banner

 My homepage is about my travels. I hope you enjoy my pictures and some information. Maybe it inspires you a bit!

Bad Muskau

 ist eine bedeutende Schlossanlage in Sachsen. Die Parkanlage gehört seit dem 2. Juli 2004 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Castle D Bad Muskau 01

Beim Neuen Schloss handelt es sich um eine Dreiflügelanlage im Neorenaissancestil. Der Schlosshof öffnet sich nach Osten zum Park hin. Die Verbindung zum Park wird durch eine von Schinkel entworfene gewaltige Schlossrampe gebildet, wodurch eine schlüssige Verbindung von Parklandschaft und Bauwerk entsteht. Der Mittel- oder Westflügel ist ein viergeschossiger Bau. An seinen Scheitelpunkten zum Süd- und Nordflügel befindet sich je ein Rundturm von unterschiedlicher Höhe. Die Seitenflügel sind dreigeschossig ausgeführt. Den Südgiebel des Mittelflügels zieren die zwei Sandsteinfiguren der Architekten Maximilian Franz Strasser und Hermann Wentzel, die von 1863 bis 1866 im Auftrag des Prinzen der Niederlande den Umbau im Neorenaissancestil planten und durchführten.

Castle D Bad Muskau 02

Castle D Bad Muskau 03

Castle D Bad Muskau 04

Castle D Bad Muskau 05

Castle D Bad Muskau 06

Castle D Bad Muskau 07

Marstall am Schlossvorwerk
Bei diesem Gebäudekomplex handelt es sich um die Anlagen der herrschaftlichen Reitstallungen und Stellplätze für die Kutschen sowie um einen Wohnbereich für die Beamten der Herrschaftsverwaltung. Ein weiterer Teil wurde als Remise zur Abstellung von Gartengeräten benutzt. Baulich stellt die Anlage einen offenen Vierseitenhof dar. Der Gebäudekomplex ist einstöckig gehalten. Bei den Gebäuden treffen zwei Baustile aufeinander. Das nordwärts stehende Wohngebäude ist im Stil der normannischen Gotik errichtet. Die übrigen Gebäude sind im Stil der Neorenaissance ausgeführt. Die Gebäude zeichnen sich durch Ziergiebel und Gesimse entsprechend dem Baustil aus.

Castle D Bad Muskau 08

Das Alte Schloss ist eine barocke Anlage, die im Grundriss und in der Fassade streng symmetrisch angelegt ist. Die dominierende Rechteckgestaltung wird in der Hauptfront durch zwei außenliegende Stummelflügel unterbrochen. Das Gebäude trägt ein mit Erkern besetztes steil ansteigendes Walmdach. Bei diesem Gebäude handelt es sich jedoch in keiner Weise um ein einstiges Schloss. Es ist das von Curt Reinicke II. von Callenberg zum Verwaltungssitz umgebaute, der Stadt zugerichtete Torhaus der alten Burganlage. Die Eingangshalle mit den beiden seitwärtigen Treppenaufgängen lässt die einstige Funktion noch erahnen. Die Bezeichnung „Altes Schloss“ geht auf Herrmann von Pückler zurück, der für seine Parkschöpfung, ähnlich den britischen Landschaftsparks, ein älteres Bauwerk als Statussymbol brauchte.

Castle D Bad Muskau 09

Castle D Bad Muskau 10

Castle D Bad Muskau 11

Jagdschloss
closed for good - not open to public

Das Schloss wurde bis ca. Mitte des 20. Jhd. für Jagdzwecke genutzt. Markant am Gebäude sind die spitzen Pyramidenhelme. Das Schloss hatte einen Saal wo man seine Mahlzeiten einnehmen konnte. Oben waren ein Kabinett welches der Kronprinzessin diente und nach ihr der Königin. Des weiteren hatte es ein Empfangzimmer im obersten Stockwerk. Das Schloss wurde Ende des 18. Jhd im Auftrag von einer
Kronprinzessin errichtet. Anfang des 20. ging das Eigentum anderweitig über. Zu der Zeit wurde das Schloss dann mit Elektrizität versehen sowie Heizung, Entwässerung und einer Küche.
Das Jagdschloss sah viele Eigentümer im Laufe der Zeit welche meist aus adligem Hause stammten. Es war auch u.a. ein Hotel, ein Ferienheim, eine Schule. Es steht allerdings nun seit über 10 Jahren leer. Kümmern tut sich wohl kaum einer noch um das von Außen schöne Gebäude. Denn Innen ist es leider nicht wirklich mehr interessant.

Castle D JagdschlossSachsen 01

Castle D JagdschlossSachsen 02

Castle D JagdschlossSachsen 03

Castle D JagdschlossSachsen 04

Castle D JagdschlossSachsen 05

Castle D JagdschlossSachsen 06

Castle D JagdschlossSachsen 07

Castle D JagdschlossSachsen 08

Castle D JagdschlossSachsen 09

Castle D JagdschlossSachsen 10

Castle D JagdschlossSachsen 11

Castle D JagdschlossSachsen 12

Castle D JagdschlossSachsen 13

Castle D JagdschlossSachsen 14

Castle D JagdschlossSachsen 15

Castle D JagdschlossSachsen 16

Castle D JagdschlossSachsen 17

Castle D JagdschlossSachsen 18

Castle D JagdschlossSachsen 19

Castle D JagdschlossSachsen 20

Castle D JagdschlossSachsen 21

Castle D JagdschlossSachsen 22

Castle D JagdschlossSachsen 23

Castle D JagdschlossSachsen 24

Castle D JagdschlossSachsen 25

Castle D JagdschlossSachsen 26

Castle D JagdschlossSachsen 31

Castle D JagdschlossSachsen 27

Castle D JagdschlossSachsen 28

Castle D JagdschlossSachsen 29

Castle D JagdschlossSachsen 30

Schloss Schweinsburg

Castles D Schloss Schweinsburg 01

Castles D Schloss Schweinsburg 02

Castles D Schloss Schweinsburg 03

Castles D Schloss Schweinsburg 04   Castles D Schloss Schweinsburg 05

Castles D Schloss Schweinsburg 06

Schloss am Turm

Castle D SaHoT 01

Castle D SaHoT 02

Castle D SaHoT 03

Castle D SaHoT 04

Castle D SaHoT 05

Castle D SaHoT 06

Castle D SaHoT 07

Castle D SaHoT 08

Castle D SaHoT 09

Castle D SaHoT 10

Castle D SaHoT 11

Castle D SaHoT 12

Castle D SaHoT 13

Castle D SaHoT 14

Castle D SaHoT 15

Castle D SaHoT 16

Castle D SaHoT 17

Castle D SaHoT 18

Castle D SaHoT 19

Castle D SaHoT 20

go to next page