Banner

 My homepage is about my travels. I hope you enjoy my pictures and some information. Maybe it inspires you a bit!

For Castle Lichtenstein go back to HOME and click on CASTLES

Sonnenbuehl  October 31, 2013


View Larger Map
 

Nebenhoehle

Official Site: Die Nebelhoehle liegt im Gestein des weißen Jurakalks unweit von Sonnenbühl-Genkingen. Sie ist auf rund 450 m begehbar. Die Temperatur betraegt das ganze Jahr über 8-10° Celsius. Höhlentourismus hat lange Tradition Die Nebelhöhle ist nicht nur eine der laengsten und schoensten, sondern auch eine der ältesten Schauhoehlen der Schwaebischen Alb. Bereits 1596 berichtet der Tübinger Geschichtsschreiber Martin Crusius, dass „darein die Leuthe offt mit Lichtern gegangen und kein Ende haben finden koennen.“ Schon 1715 erscheint die erste ausführliche Beschreibung der Höhle im Druck, weil – so die Begruendung – fast täglich einzelne Personen und kleinere Gruppen die Hoehle besuchen. Der Hoehlentourismus hat hier also lange Tradition. Leider fielen ihm über die Jahrhunderte viele Tropfsteine und mögliche Funde der Ur- und Fruehgeschichte zum Opfer.
 

G Sonnenbuehl 01 Nebenhoehle

G Sonnenbuehl 02

G Sonnenbuehl 03

G Sonnenbuehl 04

G Sonnenbuehl 05

G Sonnenbuehl 06

G Sonnenbuehl 07

Reutlingen


View Larger Map
 

G Reutlingen 01

G Reutlingen 02

G Reutlingen 03

G Reutlingen 04

G Reutlingen 05

G Reutlingen 06

G Reutlingen 07    G Reutlingen 08

G Reutlingen 09

Gartentor - 1392 Erstmals als Neues Tor genannt. Ab 1700 dauerhaft fuer Verkehr geoeffnet. 1817 Umbenennung in Gartentor.
G Reutlingen 11

G Reutlingen 12

Kaiser Maximilian II 1527-1576 - Er gab der Stadt 1576 ihre demokratische Erfassung zurueck.
G Reutlingen 13

 

G Reutlingen 15

G Reutlingen 16

G Reutlingen 17

Verlaeuft an der Innenseite der ab 1817 abgetragenen Stadtmauer
G Reutlingen 19

G Reutlingen 20

Spendhaus
G Reutlingen 21 Spendhaus

Gedenktafel gestaltet nach dem Entwurf einer 12 jaehrigen Reutlinger Schuelerin - 1987
   G Reutlingen 23

G Reutlingen 24

G Reutlingen 25

G Reutlingen 27   G Reutlingen 26

Obermarchthaler Klosterhof mit Marienkapelle - Gruendung Anfang 13. Jahrhundert
G Reutlingen 29

G Reutlingen 31

G Reutlingen 33

November 1, 2013

G RömischesFreilichtmuseumHechingen 01 on way

G RömischesFreilichtmuseumHechingen 02

Roemisches Freilichtmuseum Hechingen


View Larger Map
 

G RömischesFreilichtmuseumHechingen 03

G RömischesFreilichtmuseumHechingen 04

G RömischesFreilichtmuseumHechingen 05

G RömischesFreilichtmuseumHechingen 06

To see Schloss Haigerloch  and Wasserschloss Glatt and Schloss Roseck, Schloss Hohenzollern, please go back to HOME and then click on CASTLES

Wurmlinger Kapelle in der Ferne very tiny to see on the hill

G Zur Wurmlinger Kapelle

Oberderdingen

G Oberderdingen 01

G Oberderdingen 03

G Oberderdingen 02

G Oberderdingen 07 G Oberderdingen 04

G Oberderdingen 06G Oberderdingen 05

G Oberderdingen 08

G Oberderdingen 11

G Oberderdingen 09

G Oberderdingen 12

G Oberderdingen 10

go back to index or go to next page (BAYERN)