Banner

 My homepage is about my travels. I hope you enjoy my pictures and some information. Maybe it inspires you a bit!

                                        D Berlin 402

Teilung der Stadt 1945 bis 1963
Nach der Einnahme der Stadt durch die Rote Armee und der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai 1945 wurde Berlin zunächst in drei Sektoren aufgeteilt. Nach der Potsdamer Konferenz im August 1945 und der Unterzeichnung des Abkommens mit den Franzosen erfolgte die Teilung in vier Sektoren. Die zunehmenden politischen Differenzen zwischen den West-Alliierten und der Sowjetunion führten 1948/49 zu einer wirtschaftlichen Blockade West-Berlins, die die Westalliierten mit der so genannten “Luftbrücke” überwanden. Mit der Gründung der BRD im Westen Deutschlands und der DDR im Osten Deutschlands im Jahr 1949 verfestigte sich der Kalte Krieg auch in Berlin. Während die BRD ihren Regierungssitz provisorisch nach Bonn verlegte, ernannte die DDR Ost-Berlin zu ihrer Hauptstadt. Der Ost-West Konflikt gipfelte in der Berlin-Krise und führte zum Bau der Berliner Mauer durch die DDR am 13. August 1961.
Die Sektoren der Westalliierten (USA, Großbritannien und Frankreich) bildeten den westlichen Teil der Stadt, während der Sektor der Sowjetunion den Ostteil bildete.
West-Berlin war nun de facto ein Teil der BRD - allerdings mit rechtlicher Sonderstellung - und Ost-Berlin de facto ein Teil der DDR, Berlins Osten undWesten waren völlig voneinander getrennt; der Übergang war bis 1963 nur für die Alliierten über den Checkpoint Charlie und später an bestimmten Kontrollpunkten möglich, allerdings nicht mehr für die Bewohner der DDR und Ost-Berlins, Rentnerinnen und Rentner ausgenommen.
Aufgrund der Teilung hat Berlin sogar 2 Zoos; den Tierpark in Friedrichsfelde und den Zoologischen Garten. Das macht Berlin zu der Stadt mit den meisten Zootieren der Welt.
Division of the city from 1945 to 1963
After the capture of the city by the Red Army and the unconditional capitulation of the Wehrmacht on May 8, 1945, Berlin was first divided into three sectors. After the Potsdam Conference in August 1945 and the signing of the agreement with the French, the division was divided into four sectors. The growing political differences between the West Allies and the Soviet Union led to an economic blockade of West Berlin in 1948-49, which the Westallians overcame with the so-called "Luftbrücke". With the founding of the FRG in the West of Germany and the GDR in East Germany in 1949, the Cold War also consolidated in Berlin. While the FRG temporarily relocated its government to Bonn, the GDR appointed East Berlin as its capital. The East-West conflict culminated in the Berlin crisis and led to the construction of the Berlin Wall by the GDR on 13 August 1961.
The sectors of the Westernized (USA, Great Britain and France) formed the western part of the city, while the sector of the Soviet Union formed the eastern part.
West Berlin was now de facto a part of the FRG - but with a legal special position - and East Berlin de facto a part of the GDR, Berlin's East and West were completely separate. The transition until 1963 was only possible for the Allies via Checkpoint Charlie and later at certain control points, but not for the inhabitants of the GDR and
East Berlin, retirees. Because of the division Berlin has even 2 zoos; The animal park in Friedrichsfelde and the Zoological Garden. This makes Berlin the city with the most zoo animals in the world.

Berlin Map Bezirke

Die Bezirke von Berlin / The districts of Berlin
Fotos sind auch nach Bezirk sortiert / Photos are also sorted by district

Seit 1995 erhalten die Berliner Bezirke als Verwaltungseinheiten zur Erfüllung ihrer Aufgaben aus dem Landeshaushalt eine Globalsumme. Damit bekommen sie die Möglichkeit, finanzpolitische Schwerpunkte zu setzen. Eigenständigkeit und Eigenverantwortlichkeit der Bezirke werden auf diese Weise gestärkt.
Since 1995, the districts of Berlin have received a global sum as administrative units to fulfill their tasks from the land budget. This gives them the opportunity to focus on fiscal policy. Independence and self-responsibility of the districts are thus strengthened.

Bezirke und ihre Einwohnerzahl / population
Mitte: 342.1117      Friedrichshain-Kreuzberg: 275.601    Pankow: 377.638   Charlottenburg-Wilmersdorf: 324.931   Spandau: 229.267   Steglitz-Zehlendorf: 298.341
Tempelhof-Schöneberg: 335.354   Neukoelln: 319.658   Treptow-Köpenick: 245.203   Marzahn-Hellersdorf: 253.748   Lichtenberg: 266.307   Reinickendorf: 244.861

skip index and go to first page and jump from one page to the other
STAND 2017 - I wont update any infos after 2017!

INDEX
Alles rund um die Berliner Mauer  /  All about the “Berlin Wall” incl. Lichtgrenze (balloons for the 25th anniversary) 
by night
Festival of Lights 2014/15
Christmas in Berlin
Aussichtspunkte
Bears  
Windmühlen
 

Index nach Bezirk - folgend vom Index nach Sights/Plätze     Die Bezirke kann man auch in der linken Leiste anklicken
Index by district - following the index by sights / places The districts can also be clicked on the left bar

Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf
Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg   
Bezirk Mitte  
Bezirk Neukoelln  
Bezirk Pankow
Bezirk Steglitz-Zehlendorf   
Bezirk Tempelhof-Schoeneberg   

Alexander Platz   Mitte
Alliierten Museum    Steglitz-Zehlendorf 
 

Fuer Schloesser siehe bitte HOME  dann CASTLES    For castles please go back to HOME and then go to CASTLES (side menu bar)

Aussichtspunkte
Alexander Platz Park Inn Hotel Dachterasse
Hi-Flyer 

Alexander Platz   Fernsehturm
Funkturm
Potsdamer Platz Kollhoff Tower   schnellste Fahrstuhl Europas/fastest lift in Europe
Siegessäule

Aufzug   Schnellster in Europa/lift  fastest one in Europe   Kollhoff Tower Potsdamer Platz
Baumhaus an der Mauer    Mitte
Schloss Bellevue      Tiergarten
Bears  Berlin Buddy Bear    update JNovember 28, 2014
Berliner Dom      Mitte
Berlin Wall Exhibit at Potsdamer Platz
Bierpinsel    Steglitz
Bode Museum   Mitte
Brandenburger Tor
Brandenburger Tor  by night
Schloss Britz    Neukoelln   on an extra side   click on link or go to CASTLES
Britzer Mühle     Neukoelln

Charlottenburg    Charlottenburg-Wilmersdorf
Schloss Charlottenburg
Checkpoint Charlie

East Side Gallery    Mauer
Engelbecken   Kreuzberg

Fernsehturn   Mitte
Flughafen Berlin Tempelhof Alliierten Museum

Gendarmen Markt mit Deutscher Dom, Französischer Dom und Konzerthaus    Mitte
Gropiusstadt
Jagdschloss Grunewald     Steglitz-Zehlendorf  

Hi-Flyer


Jüdisches Mahnmal

Kurfürstendamm   Charlottenburg

Lichtgrenze - Mauerfall 2014

Mauerfall - Lichtgrenze 2014
Mitte  

Bezirk Neukoelln  
Nikolai Viertel        Mitte

Oberbaumbrücke
Olympiastadion    Charlottenburg


Paul-Löbe-Haus   Mitte
Pergamont Museum    Mitte
Zeiss Gross Planetarium    Prenzlauer Berg   
Platz der Luftbrücke     Tempelhof 06.09.2014
Potsdamer Platz    Tiergarten
Prenzlauer Berg

Regierungsviertel   Mitte
Reichstag   Mitte
Rotes Rathaus    Mitte

Siegessäule
Sony Center at Potsdamer Platz    Tiergarten
Steglitz-Zehlendorf

Tempelhof Airport   06.09.2014
Tiergarten
Tierpark Park
Topographie des Terrors    Topograhy of Terror  Mitte 

Urban Spree   Friedrichshain

Viktoriafälle
Volksbühne 
 

skip index and go to first page and jump from one page to the other