Banner2

                                 “It might be too late to change the world, but never too late to see it”

Marina del Rey

Fishermans Village
im Sueden der Marina. Am Besten zu erreichen mit Fahrrad. Einfach herrlich.

US CA_LA270

Malibu

US CA_LA271

US CA_LA285

Welcome to Baywatch

US CA_LA272

US CA_LA273

US CA_LA274

US CA_LA275

US CA_LA276

US CA_LA277

US CA_LA278

US CA_LA279

US CA_LA281

US CA_LA282

US CA_LA286

US CA_LA280

US CA_LA287

US CA_LA284

US CA_LA283

The Getty Center

1200 Getty Center Dr., Los Angeles, CA 90049, www.getty.edu
Das Getty Center/Museum ist sehr empfehlenswert vor allem bei gutem Wetter. Das Center liegt hoch oben auf einem Berg, sodass man auch neben der Kunst, die Aussicht genießen kann. Hier, wie auch an der Getty Villa, müssen die Besucher nur die Parkkosten zahlen, Eintritt ist demnach im Grunde kostenlos.
The Getty Center/Museum is highly recommended when good weather (for the view). The Center is located up on a hill overviewing 101 and mountains and part of Los Angeles. The center offers great architecture! The Center as well as the Getty Villa in Pacific Palisades is free of charge, but $ 8 parking fee (check their webpage).

A personal note: A special thanks to the employees Olivia and David for giving me a private tour of the Getty Center! Really appreciated that you came out here on your day off!!

US CA_LA207

US CA_LA208

US CA_LA209

US CA_LA210

US CA_LA211

US CA_LA212

US CA_LA213

Getty Villa                 
Die Getty Villa ist eine Bildungsstätte und ein Museum welches sich dem Studieren der Kunst und der Kultur des antiken Griechenlands, Roms und  Etruria widmet. Für mich ist ein Besuch nur lohnenswert, wenn der Garten blüht. Im Gebäude selber werden Skulpturen, Kunst, Bilder etc. ausgestellt.

US CA_LA202

US CA_LA203

US CA_LA204

US CA_LA205

US CA_LA206

Long Beach

US CA_LA288

US CA_LA289

US CA_LA290

US CA_LA292

Diejenigen, die einen guten Magen haben, können von Long Beach aus eine Walbeobachtungs Tour machen.
For those who do not get sea sick lightly, there are some whale watching tours right from Long Beach.

US CA_LA293

US CA_LA294

Long Beach Lighthouse
US CA_LA291

Queen Mary

1126 Queens Highway, Long Beach
Vor der Queen Mary gibt es einen großen Parkplatz, der bis zu unter 30 min. Parken umsonst ist. Bei längerem Parken wird das Parkticket nur kostenlos durch ein nettes Sonntagsbrunch auf diesem schönen Schiff. Es ist notwendig, das Sunday Brunch vorab zu buchen. Neben gutem Essen und Sekt wird man mit Live-Harfenmusik verwöhnt.

US CA_LA295

US CA_LA296

US CA_LA297

US CA_LA298

US CA_LA299

US CA_LA300

US CA_LA301

US CA_LA302

Live music underlines the great sunday brunch on the Queen Mary.
US CA_LA304

Ihr solltet noch eine Führung der Queen Mary buchen. Lohnt sich! After the Sunday Brunch make sure to grab a guided tour of the Queen Mary.
US CA_LA303

Rancho Los Alamitos
6400 E Bixby Hill Rd, Long Beach
Diese kostenlose Tour führt durch die Rancho Los Alamitos “Ranch of the Little Cottonwoods”, die ursprünglich “Povuu’nga” hieß. Ich glaube kaum, dass die meisten Touristen etwas von dieser tollen Ranch wissen.
This free tour takes you thru the Rancho Los Alamitos "Ranch of the Little Cottonwoods", which was originally called "Povuu'nga". I hardly think most tourists know anything about this great ranch.

Nach der Tour kann man alleine durch die Gaäten schlendern was sehr zu empfehlen ist. Die Geschichte zur Ranch beginnt um ca. 500 A.D., als das Land ein Handelszentrum für die Tongva Bevökerung war, die Geschichte durch die spanische und mexikanische Zeit führt, die großartigen Rindzuchtjahre, die Entdeckung des Öls im 20. Jh und führt über in die schnelle Verstädterung, gefolgt vom 2. Weltkrieg.
Heute, umgeben von moderner Bauentwicklung, die alte Ranch mit Garten von 4 Hektar und Scheunen, die an das reiche historische Erbe Südkaliforniens erinnern soll. Es gibt 5 landwirtschaftliche Gebäude inklusive funktionerender Hufschmiede, Tiere, 4 Hektar Garten mit Landschaftsgestaltung, die aus den Jahren 1920 bis 1940 stammen sowie einem Lehmhaus aus dem Jahre 1800 (welches man auf der Tour besuchen kann). Die Ranch befindet sich in einer “gated community” und das Navigationssystem kann einen schon mal durch die Universität zu der Ranch führen. Also nicht wundern, wenn man auf das Gelände fährt, um zum Eingang (Gate mit Sicherheitsmann) zu gelangen.
After the tour you can stroll alone through the Gaäten which is highly recommended. The history of the ranch begins around 500 AD, when the country was a trading center for the Tongva population, the history goes through the Spanish and Mexican times, the great cattle breeding years, the discovery of oil in the 20th century and leads into the fast Urbanization followed by World War II. Today, surrounded by modern construction, the old ranch with garden of 4 hectares and barns, which should remind of the rich historical heritage of Southern California. There are 5 farm buildings including working blacksmiths, animals, 4 hectares of landscaped gardens dating from 1920 to 1940 and a mud house from 1800 (which you can visit on the tour). The ranch is in a "gated community" and the navigation system can take you through the university to the ranch. So do not be surprised if you drive on the grounds to get to the entrance (gate with security guard).

US CA_LA305

US CA_LA306

US CA_LA307

US CA_LA308

US CA_LA309

US CA_LA310

US CA_LA311

US CA_LA312

US CA_LA313

US CA_LA314

US CA_LA315

US CA_LA316

US CA_LA317

US CA_LA318

US CA_LA319

US CA_LA320

US CA_LA321

back to index   or   go to next page