Banner2

 My homepage is about my travels. I hope you enjoy my pictures and some information. Maybe it inspires you a bit!

USA 367

 

Was kann man alles in Vegas machen?
- “The Strip” - Die Themenhotels von Innen ansehen
- Fremont Street mit seiner Lichtershow am Abend. Fremont Street ist keine feine Ecke. Hier rennen in 1. Linie die lower class rum. Kinder sollte man wohl eher 
   nicht mit zur Fremont Street nehmen. Man wuerde wohl oefters in Erklaerungsnot geraten.
- Kindercasino im Circus Circus Hotel
- Blick vom Stratosphere und Fahrgeschaefte im Tower
- Blick vom Paris Eiffel Tower
- New York New York Hotel mit der Aussen-Achterbahn
- Museum fuer Neonart
- M&M Shop mit der Vielfalt an M&M’s und Souvenirs
- Coca Cola Laden
- Hard Rock Cafe
- Wer auch Seafood mag “Bubba Gump Shrimps Co.” - Theme nach dem Film von Tom Hanks “Forest Gump”
- Fruehstueck beim Harley Davidson Shop
- Guenstiges und gutes Fruehstueck bei “Denny’s”
- Secret Garden von Siegfried & Roy
- Fountainspiel bei Nacht am Bellagio Hotel
- Konzerte
- Foto vom Welcom to Las Vegas Sign
- Wedding Chapels
- Shopping im u.a. Premium Outlet, Fashion Outlet, Outlet Las Vegas South - hier kann man vorab im Internet nach Gutscheine schaun
- Deutsches Essen im Hofbrauhaus
- Treasure Island - Piraten-Show (free)
- Vulkanausbruch (free) am Mirage
- MGM Hotel - hier kann man sich zumindest 2 Loewen hinter Glas ansehen (free).
- Madam Tussauds
- viele gute Buffets
- am z.B. im Internet, Fashion Outlet kann man verguenstigte Show Tickets fuer den Tag kaufen. Es gibt auch div. Staende am Strip.
- Internet “Vegas Promos” um an verguenstigte Tickets, Gutscheine zu kommen
- Gondelfahrten im Venetian Hotel
die Liste ist unendlich...

Ausserhalb:
http://jetboattour.com
Red Rock Canyon
Hoover Dam
Lake Mead
Valley of Fire State Park


Am Besten ist man mit Freund Internet bedient. Diese Internetseiten sind aus dem Internet zusammengestellt und uebernehme keine Verantwortung fuer dessen Inhalt.
www.vegas-online.de/faq.htm  Fuer diejenigen die gerne die meisten ihrer Fragen beantwortet haben moechten.
http://www.checkfelix.com/blog/2011/11/las-vegas-budget/
http://www.wernthaler.de/Vegas/VegasTipps.html
http://www.vegas4you.de/tipps.htm
http://www.lasvegas.com/    oder der direkte Link zu den Sights mit einer Google Karte   http://www.lasvegas.com/mapexplorer/
http://www.vegas.com/
http://www.tripadvisor.com/Tourism-g45963-Las_Vegas_Nevada-Vacations.html
http://www.lvol.com/


Einige Hotels nehmen eine kleine fuer die Nutzung des Hotelparkplatzes. Ansonsten ist das Gaeste-Parken an den Hotels meist kostenlos. Auch wird leider oft eine Resort Fee genommen, wobei Gutscheine zu bestimmten Attraktionen etc. inbegriffen sein koennten. Auch wenn die Pool Area nicht nutzbar ist, muss in einigen Hotels eine Pool Fee gezahlt werden.
Am Abend ist der Verkehr am und um den Strip eher stockend. Hier sollte man sich zu Fuss fortbewegen oder auf die Busse oder Taxen ausweichen.
Um sich andere Sights um Vegas anzusehen ist es ratsam, sich einen Mietwagen zu nehmen oder eine Tour bei diversen Anbietern buchen. Mit einem Mietwagen ist man allerdings besser bedient, da unabhaengiger und man sich z.B. im Valley of Fire besser umsehen kann, da bestimmte Points nicht angefahren werden.
Tagestour zum Grand Canyon oder gar Helikopter Flug machbar sowie Tagestrip zum Death Valley wobei man hier recht frueh starten sollte, um noch am Abend zurueck nach Vegas fahren zu koennen. Um DV besser geniessen zu koennen, kann man sich ueberlegen, ob eine Uebernachtung nicht ratsamer waere.
Sonnenaufgang an den Sandduenen ist “ein Muss” fuer Fotografen.
 

Tagestrips von Vegas aus / Nahegelegene Ausflugsziele:
Spring Mountains
Hoover Dam
Valley of Fire - 1 Stunde noerdlich von Vegas
Red Rock Canyon State Park.  - nur ca. 15 Minuten von Vegas entfernt
Grand Canyon
 

Vegas besuchte ich zum 1. Mal für keine 2 Tage am 8. und 9. März 2007. Der Anlass war das Konzert von Celine Dion, die bereits ihr viertes Jahr in Vegas auftrat. Dezember 2007 sollte sie ihre letzten Konzerte geben. Ich wollte wenigstens einmal dabei sein, auch wenn ich kein Fan bin. Ich fuhr am 8. Maerz morgens nach Vegas, schaute mir diese boomende Stadt tagsueber an bis ich um 20 Uhr zum Konzert im Ceasars Palace fahren konnte. Das Konzert war wunderschoen, fast schon zum weinen. Celine war in super Hochform, ihre Stimme ließ einfach bis zum Schluss nicht nach, die Tänzer harmonierten wunderbar mit ihr und die Bühnen Show war einmalig. Ich wollte am liebsten sofort ihrem Konzert wieder beiwohnen.
Am nächsten Morgen checkte ich aus dem Tropicana Hotel aus und schaute mir noch einen weiteren Teil Las Vegas bis Mittag an bis ich wieder nach Los Angeles zurückfuhr. Am Las Vegas Strip ist “die Hölle los”. Hier scheinen die Amerikaner ihrer Arbeitswoche von Freitag bis Sonntag in Vegas entkommen zu wollen. Von Los Angeles aus fahren viele bereits am Freitagmittag nach Nevada oder am Samstagmorgen, sodass es sich aus der Stadt hinaus staut.
I have visited Las Vegas for the first time on March 8th and 9th, 2007. Celine Dion was the reason I have went to Vegas. I am not a fan, but I thought that I HAVE to see her live as this is a once in a lifetime chance to see such a great entertainer live.
Celine Dion had a contract for 4 years at the Colisseum of the Ceasars Palace. They actually built the stage only for her (which got dismantled after her very last show
So I drove to Vegas on March 8th, did my sightseeing tour during the day till the concert started at 8 pm.
Celine Dion was fantastic; really unbelievable. It was an unforgettable evening with Celine. She sung perfectly till the end; the dancers were great and the the stage was set wonderful. I already wanted to come back to Vegas to see Celine’s Show again, but she did not a concert on my birthday... So I never went back to see her.
 
I checked out of Tropicana Hotel the next morning, but before I drove back to LA I did more sightseeing. Las Vegas is really crowded. It really seems that americans are coming to Vegas over the weekend to get away from their hard work during the week. Most people are leaving Los Angeles and surrounding already on friday lunch time. For tourists it is not recommended also to head out of Los Angeles on a friday especially around noon. Mostly they will get stuck in traffic.

FORTSETZUNG
Ich hatte meine nächste Reise nach Vegas im Dezember 2008 über Weihnachten. Ich war für 4 Nächte in der Sahara, die mehr nördlich auf dem Strip (in der Nähe von Stratosphere und Circus Circus) liegt. Das Zimmer war in Ordnung. Leider ist Celine Dions Show zu Ende, die Bühne wurde abgebaut und in Teilen verkauft, meist auch mit einem Bild, Ticket und was auch immer gerahmt ... Bette Midler und Cher haben das Kolosseum übernommen. Seit einigen Monaten macht Bette ihre Show und macht dann eine Pause, damit Cher ihre Show zeigt.
Nun, dieses Mal habe ich das wundervolle Musical MAMMA MIA gesehen. Es wurde von den ehemaligen "Jungs" von ABBA (schwedische berühmte Musikgruppe) Benny Anderson und Björn Ulveaus geschrieben. Die Sänger waren wundervoll. Ich habe sie geliebt. Ich saß in einer der ersten Reihen. Ich liebe es einfach, näher an der Bühne zu sitzen, da ich irgendwie "in der Mitte" der Show sein kann. Sie können den Ausdruck auf den Gesichtern des Schauspielers sehen und das gibt ein anderes Gefühl für alles, als weit weg zu sitzen und nicht wirklich viel zu sehen.
Das andere Mal war ich im Oktober 2009 in Vegas, als ich für eine Woche meinen Roadtrip machte. Ich habe Karten für CHER und BETTE MIDLER. Zuerst habe ich Cher am 4. Oktober gesehen. Nun was soll ich sagen. Sie hat immer noch eine großartige Stimme, aber ich war ein bisschen enttäuscht, weil sie sich mehr umziehen wollte, als auf der Bühne zu bleiben, um zu singen. Sie bewegte sich auch nicht wirklich viel. Die ganze Show wurde von den Tänzern und Sängern gemacht und Cher kam nur ein bisschen. Cher war eine echte Diva. Die ganze Show drehte sich nur um sie. Nun, es ist ihre Show, aber sie hat nicht so viel gemacht. Sie haben zwischen ihrer alten Fernsehshow gezeigt, die sie mit Sonny Bono gemacht hat. Cher hat meine 300 Dollar für ein Ticket nicht wirklich wert. Ich habe mich dann sehr auf Bette Midlers Show gefreut, da ich erwartet habe, dass sie viel besser ist als die von Cher.
Also kam ich am 21. Oktober nach Vegas zurück. Ich muss sagen, dass ich auch ein teures Ticket gekauft habe. Ich wollte im Front Orchestra sitzen. Ich nahm mein Ticket vom Will Call ab. Ich konnte nicht sofort eintreten, da mit meinem Ticket etwas nicht stimmte. Jemand von der Kasse wurde angerufen. Ich hatte Glück, als sie mir wirklich ein Ticket für einen Sitz in der ersten Reihe gaben !!!!
Ich saß vor Bette Midler !!!!!!!!! FANTASTISCH. Es war der beste Platz im Haus.
Gloria Estefan und ihr Ehemann waren unter den Zuhörern. Sie hatten Sitze in der letzten Reihe des Front Orchestra. Niemand saß zu meiner Linken, sondern zur Rechten. Das Paar hatte Glück, da sie frisch verheiratet waren. Bette Midlers Assistentin hat sie nach der Show abgeholt um sie zu treffen !!! Oder um sie zu treffen, muss man natürlich berühmt sein. Zu meiner linken Seite, ebenfalls in der ersten Reihe, saß George Taki, der in Star Trek Enterprise Hikari Sulu spielte. Ich nahm meine Chancen und ging zu ihm, kurz bevor die Show begann. Ich kniete vor ihm und stellte mich vor. Er war wirklich nett und wir haben uns gut unterhalten. Er gab mir auch ein Autogramm.
Bette Midler war fantastisch. Sie hat eine wundervolle Show gemacht. Sie sang nicht nur, sondern tanzte (sie ist über 60 Jahre alt !!!), machte eine Menge Witze und nein, sie chancierte nicht immer als Cher. Sie war meistens auf der Bühne und hat einen wundervollen Job gemacht.
I had my next trip to Vegas in December 2008 over christmas. I have stayed 4 nights at the Sahara which is more north on the strip (close to Stratosphere and Circus Circus). The room was okay. Unfortunately, Celine Dion’s Show has ended, the stage was dismantled and sold in pieces mostly also available framed with a picture, ticket and whatever... Bette Midler and Cher have taken the Colisseum over. For few months, Bette is doing her show, then taking a break so that Cher does her show.
Well, this time I have seen the wonderful musical MAMMA MIA. It was written by the former “boys” of ABBA (swedish famous music group) Benny Anderson and Bjorn Ulveaus. The singers were wonderful. I loved them. I had a seat in one of the front rows. I just love to sit closer to the stage as I can be somehow “in the middle” of the show. You can see the expression on the actor’s faces and this gives an other feeling to everything than sitting far away and not really seeing much.
The other time I went to Vegas was in October 2009 when I did my roadtrip for a week. I got tickets for CHER and BETTE MIDLER. First, I’ve seen Cher on October 4th. Well what can I say. She still has a great voice, but I was kinda disappointed as she cared in getting changed more than staying on stage to sing. She also did not really move a lot. The whole show was done by the dancers and singers and Cher was only kinda coming and going. Cher was a real Diva. The whole show was only about her. Well, it is her show, but she did not do that much. They have showed inbetween her old TV Show which she did with Sonny Bono. Cher was not really worth my $ 300 for a ticket. I was then really looking forward to Bette Midler’s show as I have expected it to be far better than Cher’s. 
So I came back to Vegas on October 21st. I have to tell that I have bought also an expensive ticket. I wanted to sit in the Front Orchestra. I picked up my ticket from the Will Call. I could not enter immediatly as there was something wrong with my ticket. Someone from the Box Office was called. I was lucky as they really gave me a ticket for a front row seat!!!!

I was sitting in front of Bette Midler!!!!!!!!! FANTASTIC. It was the best seat in the house.
Gloria Estefan and her husband were among the audience. They had seats in the last row of the Front Orchestra. Nobody was sitting to my left, but to the right. The couple got lucky as they were newly weds. Bette Midler’s assistant picked them up after the show to meet her!!! Or to meet her, you have to be famous of course. To my left side also in the first row, was sitting George Taki who played Hikari Sulu in Star Trek Enterprise. I took my chances and went to him just before the show started. I kneeled in front of him and introduced myself. He was really nice and we had a great chat. He also gave me an autograph.
Bette Midler was fantastic. She did a wonderful show. She was not only singing, but dancing (she is over 60 years old!!!), doing a lot of jokes and no, she was not always chaning as Cher. She was mostly on the stage and did a wonderful job.

New York New York
NewYorkNewYork outside
USA 362

USA 366

Brooklyn Bridge
USA 363

USA 364

MGM Hotel
USA 361

USA 350

Ceasars Palace
USA 345

USA 343

USA 351

Harrahs close up
USA 349

USA 359

USA 365

USA 360

USA 357

USA 358

USA 353

USA 355

USA 356

USA 352

The Venetian
USA 344

USA 347

USA 354

USA 346

USA 348

go to next page