Banner2

 My homepage is about my travels. I hope you enjoy my pictures and some information. Maybe it inspires you a bit!

 

Devils Postpile National Monument

 

Dieser schoener Wald befindet sich etwas westlich von der Stadt Mammoth Lakes. Von Mammoth Village oder Mammouth Mountain Ski Area kann man gemuetlich einen Shuttle in Anspruch nehmen.
Der Eintritt kostet US $ 7. Die Karte ist gueltig fuer einmal reinfahren in den Park sowie rausfahren. Die Karte, die mit einem grossen IN und OUT gekennzeichnet ist, wird im Shuttle dementsprechend entwertet. Von daher ist Vorsicht geboten, wenn man auf dem Weg zum Ausgang noch einmal aussteigen und wandern gehen moechte. Im Grunde sollte der Fahrer fragen, ob man nun ganz aus dem Park rausgefahren werden moechte.

 

Mammoth Mountain Ski Area

Bevor man in die klitzekleine Stadt reinkommt, faehrt man an der Ski Area vorbei. Hier sieht man meist rechts ausgeschilderte Parkplaetze. Der Shuttle Service faengt allerdings direkt in der Kleinstadt an, die ein Ski-Gebiet ist. Hier gibt es u.a. ein Hotel.

Mammoth Mountain Ski Area 01

Mammoth Mountain Ski Area 02

Yodler Restaurant gleich bei dem Shuttle Stop
Mammoth Mountain Ski Area 03 Yodler

Devils Postpile 01 Shuttle Service

Ich nahm den ersten Shuttle am Tag um 7.30 Uhr morgens. Der Shuttle faehrt alle 20 Minuten und ab 16 Uhr alle 45 Minuten.
Wir waren nur zu siebt und fanden gleich Anschluss. Ich wanderte somit mit einigen mit oder holte sie nach einem kurzen Besuch eines anderen Platzes gleich wieder ein.
Foto oben: Unser (aelterer) Fahrer, der sehr freundlich war und uns mit vielen Informationen fuetterte.

Die Fahrt in den Park hinein:

Devils Postpile 02

Die Trails
Auf der Parkmappe sind die Stopps nummeriert von 1 bis 10.

Devils Postpile Trail Info

 

Shuttle Stop Nr. 2
Starkweather Lake

Devils Postpile 03 Stopp 2 Starkweather Lake

 

Minaret Falls

Soda Spring Meadow
Devils Postpile 04 Soda Springs Meadow zu Minaret Falls

Devils Postpile 05 Bruecke zu Minaret Falls

Devils Postpile 06 zu Minaret Falls flower

Devils Postpile 07 zu Minaret Falls tree

Wenn man ueber diesen kleinen Bach laeuft, hat man einen anderen, aber weiten Blick auf die Minaret Falls.
Devils Postpile 08 bei Minaret Falls

Devils Postpile 09 Minaret Falls

Wenn man aber schon die Wasserfaelle hoert, sollte man sich links halten. Ich musste unter einem umgefallenen Baum knien, um naeher an die Wasserfaelle zu gelangen.

Devils Postpile 10 Stopp 6 Minaret Falls

Devils Postpile 11 Stopp 6 Minaret Falls

 

Devils Postpile

 

Vor ca. 100 000 Jahren brach Lava ca. 2 Meilen vom jetzigen Monument aus. Die Lava floss den Valley runter bis es durch ein Hindernis blockiert wurde. Es entstand ein Damm und die Lava kuehlte extrem langsam ab. Als es abkuehlte brach es auch in sich ein und nahm eine sexeckige Form an.
80 000 Jahre spaeter floss ein Gletscher das gleiche Valley runter. Es legte die Sicht auf die Kolonnen frei.

Devils Postpile Trail 01

Devils Postpile Trail 02

Devils Postpile Trail 03

Devils Postpile Trail 04

Links von den Devils Postpiles fuehrt ein Trail hoch wo man die Platten sehen kann. Auch von hier geht wieder ein weiterer Trail ab zu Rainbow Falls.

Devils Postpile Trail 05

Devils Postpile Trail 06

 

Rainbow Falls

Vom oberen Hike des Devils Postpile geht der Trail zum Rainbow Falls ab.

Devils Postpile Rainbow Falls 01

Devils Postpile Rainbow Falls 02

Auf diesem Trail sieht man abgekuehlte Lavaformationen wie Devils Postpile. Der Weg ist auch umgeben von umgestuertzten Baeumen.

Devils Postpile Rainbow Falls 03

Devils Postpile Rainbow Falls 04

Devils Postpile Rainbow Falls 05

Devils Postpile Rainbow Falls 06

Devils Postpile Rainbow Falls 07

Von hier oben hat man einen kleinen Blick auf den Fluss, der dann am “Ende” des Trails zum Rainbow Falls wird.

Devils Postpile Rainbow Falls 08

Devils Postpile Rainbow Falls 09

Devils Postpile Rainbow Falls 10

Devils Postpile Rainbow Falls 13

Devils Postpile Rainbow Falls 11

Devils Postpile Rainbow Falls 12

Devils Postpile Rainbow Falls 14

 

Rainbow Falls

Devils Postpile Rainbow Falls 15

Devils Postpile Rainbow Falls 16

Devils Postpile Rainbow Falls 17

Ueber den fast gleichen Weg kommt man zum Stopp 10 zurueck. Hier gibt es neben einem Cafe und Souvenirshop auch eine Pack Station (Pferde und Esel).

Devils Postpile Rainbow Falls to Stopp 10 01

Devils Postpile Rainbow Falls to Stopp 10 02

Devils Postpile Rainbow Falls to Stopp 10 03

Devils Postpile Rainbow Falls to Stopp 10 04

Devils Postpile Rainbow Falls to Stopp 10 05

Die Packstation
Devils Postpile Rainbow Falls to Stopp 10 06

Devils Postpile Rainbow Falls to Stopp 10 07

Devils Postpile Rainbow Falls to Stopp 10 08

Die Toilette für Frauen und Maenner ist wie folgt ausgeschildert. Ist irgendwie niedlich
Devils Postpile Rainbow Falls to Stopp 10 09   Devils Postpile Rainbow Falls to Stopp 10 10

go to next page