Banner2

 My homepage is about my travels. I hope you enjoy my pictures and some information. Maybe it inspires you a bit!

 

Weiterfahrt um 11.35 Uhr nach Gatlinburg bzw. Knoxville, Fahrdauer ca. 4 1/2 Stunden, 241 Meilen. Ich fuhr auch auf der I-24 B Richtung Chatanooga. Dies ist südöstlich von Lynchburg und soll sehr empfehlenswert sein. Aber ich hatte keine Zeit, diese kleine Stadt zu besuchen. Ich fuhr ab hier nördlich weiter. Wieder war Regenschauer auf der I-24 EB gegen Mittag angesagt. Ankunft bei meiner nächsten Gastgeberin, Sue, in Knoxville, Tennessee. Sie wohnt mit ihrem Mann etwas außerhalb von Knoxville. Auch sie haben ein schönes großes Haus. Ich bekomme sogar mein eigenes Zimmer mit einem tollen Bett. Sue ist älteren Semesters und Lehrerin. Sie kümmert sich seit den späten 60igern um Austauschschüler und einige hat sich sogar selber immer wieder bei sich aufgenommen. Die Schüler sind für 1 Auslandsschuljahr an der High School. Als ich zu Besuch war, hatte sie sogar einen Austauschschüler von 17 Jahren aus Deutschland bei sich. Er wollte nur Englisch reden, da er sich nicht mehr so an Deutsch gewöhnt fühlt. Komische Einstellung, da er immerhin nur 1 Jahr in den Staaten sein wird, aber ich respektierte seine Bitte. Und das sagt mir ein Jüngling der die Tage zurück nach Deutschland fliegt und sein Abi machen muss. Auf Englisch wird er es sicherlich nicht schreiben dürfen.

Ankunft bei Sue und ihrem Mann: Hier ist wieder eine andere Zeitzone was ich erst später merkte. Ich kam somit um 19 Uhr an statt 18 Uhr. Sue machte noch ein frühes Abendessen. Ich war auch relativ hungrig und freute mich über diese nette Geste von ihr und der Hausmannskost. Es gab Nudelsalat und Hüehnchensalat was wir auf aufgewärmten Croissants taten. Es war sehr lecker.
11.35 am, driving to Knoxville, 4.5 hrs, 241 miles. Driving on I-24 B towards Chatanooga. That is south of Lyncbburg and it supposed to be worth a visit. But I did not have time for a visit. I will stay with another host for today. Sue and her husband live just outside of Knoxille. They have such a beautiful big house. I am getting my own room with a great comfy bed. She is a teacher. She is also doing the student exchange. She herself has currently a student from Germany there. I arried at Sues home at 7 pm. She even cooked a dinner for us.
Am Abend sind wir zu den Smoky Mountains gefahren. After dinner we even drove to the Smoky Mountains.

TN SmokyMountains 01

Wir machten den 11 Miles Scenic Drive Loop. We drove the 11 miles scenic loop.

Wir sahen 2 Kirchen, alte verlassene Gebäude und viele Rehe. Einige waren so an Menschen gewohnt, dass wir in einem Abstand von 10 Metern an ihnen vorbeilaufen konnten.
We went to two churches, an abandoned building and saw some deers.

TN SmokyMountains 02

John und Lucretia Oliver kamen hierher in 1818. Vermutlich um 1820 haben sie den Bau der 1 1/2 Etagenhohen Blockhütte beendet. Die Blockhütte ist eines der ältesten Gebäude in den Smoky Mountains und wurde von der Oliver Familie seit mehr als 100 Jahren bewohnt.

TN SmokyMountains 03

TN SmokyMountains 04

Alle über 3 000 hölzerne Dachziegel wurden per Hand angebracht. Das Holz des Hauses wurde so übereinandergelegt, dass das Regenwasser vom Holz weg verläuft, um so einer Verrotung vorzubeugen.

TN SmokyMountains 05

Cades Cove primitive baptistische Kirche, 16. Juni 1827
TN SmokyMountains 07

Natürlich gibt es hier auch ein altes Friedhof welches bis heute benutzt wird.
TN SmokyMountains 09

TN SmokyMountains 08

Ich sah sogar dann bei Dämmerung zwei Grizzly Bären. Ich war happy, da ich die ganze Zeit nach Bären Ausschau hielt und bis zur Dämmerung leider keine sah. Aber wir wurden dann positiv überrascht. Wir fuhren noch in die Partystadt Gatlinburg rein. Ich war überrascht wie touristisch es hier zugeht. Es war besser aufgemacht als der Hollywood Blvd. in Los Angeles. Ich fühlte mich teilweise nach Los Angeles zurückversetzt.
I even saw two grizzly bears. I was jumping out of the car to take a pic. The bears are quite shy and run off. There was not danger in getting out of the car. In the late evening we drove to the party town Gatlinburg. The main street is a copy of Hollywood Blvd in Los Angeles. Before Bubba Gump Shrimps Co. closes, we had a very late dinner.

TN Smoky Mountains 12 gatlinburg

Wir machten uns aber dann gleich wieder auf den Weg zurück in die Smoky Mountains, da heute die Zeit der Glühwürmchen ist. Jedes Jahr kommen seltsamerweise tausende von Glühwürmchen an einer bestimmten Stelle im Wald für insgesamt 4 Tage zusammen. Die ganze Wiese leuchtet hell auf. Zu dieser “Show” reisen viele an, so auch wir.
Allerdings war Sue gar nicht vorbereitet und fand daher leider den Ort im Wald nicht von wo man aus mit einem Shuttle zur besagten Wiese gefahren wird. Erfolglos und enttäuscht fuhren wir zurück nach Gatlinburg und genehmigten uns gegen Mitternacht Seafood im Bubba Gump.

TN Smoky Mountains 13 gatlinburg bubba gump

Nach 1 Uhr kam ich dann endlich ins Bett. Ich hatte einen recht langen langen Tag hinter mir, aber es war klasse! Es war eines meiner schönsten Tage mit meinen Gastgebern. So sieht man, dass es schon einiges ausmachen kann, ob man in einem Motel nächtigt oder bei lieben Menschen, die sich um einen kümmern.
At 1 am I finally felt into my bed. I had such a great time with Sue. It was one of the nicest moments with a host.

Samstag, 14.06.2008  / Saturday June 14, 2008          back to index
Ich fuhr um 11.15 Uhr von Knoxville ab. Ich war etwas traurig, dass ich abfahre. Ich mochte Sue und es gefiel mir bei ihnen. Wenn es nach Sue ginge, hätte ich noch bleiben können. Zum Abschied gabs noch eine herzliche Umarmung und so einiges zu Essen für die Fahrt. Sue machte mir ein Lunch Paket und vor Abfahrt noch ein gutes Frühstück. Ich fuhr über die Grenze des Staats Kentucky um 12.18 Uhr. Leider war auch wieder Regen angesagt. Ich fuhr nach Cincinati kurz rein (ich war bereits vor über 10 Jahren mit meiner amerikanischen Familie hier) und konnte Fotos von der Skyline machen.
It was time to say goodbye to Sue. She made me a nice breakfast and packed a lunch box for me. I was sad that I have to continue my trip already. Sue would not have minded to keep me a bit longer as well. I left at 11.15 am. I crossed the border to Kentucky at 12.18 pm. Again, rain. I drove to Cincinati, but only took a skyline pic. I was in Cincinati with my american uncle and aunt like 10 years ago.

OH Cincinnati 01

OH Cincinnati 02

Von hier aus sah ich auch die Röbling Suspension Brücke, Baujahr 1865, die in die Stadt Cincinati führt. Röbling Suspension Bridge, 1865.

OH Cincinnati 03

Viele liefen zu Fuss rüber, da auf der anderen Seite ein Baseball Stadium ist. Ein Spiel war für heute angesagt.
Lots of people crossed the bridge on foot to go to the baseball game.

OH Cincinnati 04

OH Cincinnati 05

Die Grenze zu Indiana habe ich dann um 16.28 Uhr überquert. Crossed border to Indiana at 4.28 pm.

IN Fairmount 01   IN Fairmount 02

Ankunft bei Budget Inn Motel ca. 19 Uhr. Im Motel habe ich das restliche Essen von Sue aufgegessen, Fernsehen geguckt und Sachen im Internet erledigt.
Arrived at Budget Inn Motel at 7 pm. I finished my lunch box in my room while watching tv.

Sonntag, 15. Juni 2008  / Sunday, June 15, 2008             back to index
Abfahrt vom Motel um 8.45 Uhr nach Fairmount, F 73, 40 min. Fahrtzeit, 20 Meilen.  Fairmount, die Stadt in dem nicht nur James Dean lebte, sondern wo auch Jim Davis, der Erfinder von der berühmtesten und fettesten Cartoon Katze “Garfield”, geboren und aufgewachsen ist.
Leaving the Motel at 8.45 am for Fairmount, F 73, 40 min. drive, 20 miles. Fairmount is the town of James Dean and Garfields “owner” Jim Davis.

IN Fairmount 07

IN Fairmount 03

Fairmount Historical Museum              back to index
203 East Washington Street, Fairmount,  Kamera im Museum ist verboten. Öffnungszeiten: montags-donnerstags 10 bis 17 Uhr, sonntags 12 bis 17 Uhr
Garfield Museum, pics forbidden, opening hours mo-thu 10 am - 5 pm, sundays 12-5.

IN Fairmount 17

Im Museum lernte ich die Besitzer kennen. Sie ist schon 89 Jahre alt und er saß an seinem Bürotisch im Laden. Sie war ganz nett und gesprächig. Zuerst kam die Frage auf, die jeder stellte, und die lautete: “Where are you from?”. Natürlich muss ich auch immer sagen, woher ich ursprünglich her bin. Immerhin erkennt man den Unterschied zwischen einem Amerikaner und einem Nicht-Amerikaner. Sie erfuhr auch gleich von mir, dass ich nicht gerade James Dean Fan bin, aber von Garfield.
Im Museum gibt es ein Zimmer voll mit Garfield Souvenirs und Fotos von Jim Davis und wie alles begann.
At the museum I got talked to the owner who is already 89 years old. She even knew James Dean. Well. I confessed that I am not a fan of James Dean, but Garfield. She told me that she has seen Dean first riding around on his bicycle and then later on his motor bike which he bought here in Fairmount.
She then was interested in where I am from - but who isnt.

Von James Dean haben sie auch viele Kunstobjekte ausgestellt wie Büste und Gemälde. Die 2 Motorräder von James Dean gibts auch zu sehen. Die Besitzer kannten James Dean persönlich. Sie sagte mir, dass er in der Stadt immer alleine unterwegs war. Er war immer mit seinem Rad oder später mit seinem Motorrad unterwegs welches er auch in Fairmount kaufte. Den Laden kann man aufsuchen, aber es ist geschlossen.   There are two statues of James Dean in Fairmount.

IN Fairmount 18

The former motor bike shop where Dean went to.
IN Fairmount 19

Ihr Mann erzählte mir, daß er vor einigen Jahren den Künstler Kenneth Kendall in Los Angeles besucht hatte von dem die James Dean Büste stammt. Diese Büste sieht man nicht nur in Fairmount, sondern auch vor dem bekannten Griffith Observatory hoch oben im Griffith Park in Los Angeles. Der Künstler ist leider vor 2 Jahren verstorben. Er verkaufte damals leider keine seiner Kunstwerke von James Dean an den Besitzer des Museums. Er hat alles seinem Krankenpfleger vermacht. Dieser kann sich freuen, da er auch in Besitz von wertvollen Kunstwerken nun ist und die Gemälde teilweise einige hundert Jahre alt sind.

In Fairmount ging James Dean auch zur Highschschool “Fairmount High School” wo er seinen Abschluss am 16. Mai 1949 machte. Die High School ist leider geschlossen (ca. 1986) und es wird versucht, sie wieder in Schuss zu bekommen. The High School were James Dean went to. Got his diploma on May 16, 1949.

IN Fairmount 16 High School

Friends Church (James Dean)
IN Fairmount 10

James’ Grave
IN Fairmount 08

IN Fairmount 09

Die James Dean Büste - Plakette sagt: In Memory of Kentaro Hayashi, August 31, 1970-September 21, 1991 ... who was an enthusiastic Japanese fan of James Dean.
IN Fairmount 12   IN Fairmount 13

IN Fairmount 14

IN Fairmount 11

Auf dieser Farm wohnte James Dean mit seinem Onkel.
IN Fairmount 04

IN Fairmount 05

IN Fairmount 06

Nachdem ich durch die ganze Kleinstadt fuhr und bevor ich mich nach Chicago aufmachte, wollte ich noch ein Sandwich bei Subway essen. Leider war das Brot nicht richtig durch, sodass ich nach einem anderen Sandwich bat. Ich nahm es mit und verzehrte es später. Vor dem Subway Laden rief meine Kollegin in Chicago an. Ich konnte schon am heutigen Abend zu ihr kommen. Somit machte ich mich dann langsam auf den Weg Richtung Chicago. Um 16 Uhr tankte ich auf und ab ging die Post.
After I drove throught the whole small town, I continued with my roadtrip - heading now to CHICAGO my goal on this trip. I stopped to get a Subway sandwich. The sandwich was not good at all. The bread was not done. Well, I got a new one :-)  I drove all the way today to Chicago to my next host.

Auf der 90 Westbound kommt eine Toll Bridge. Ich zahle hier $ 1.25 für die Überquerung. Ich erreiche Chicago um 16.49 Uhr. Auf der Chicago Skyway Toll Bridge musste ich dann $ 3 zahlen. Gegen 18 Uhr (Zeitzone, 1 Stunde spaeter) komme ich endlich bei meiner nächsten Gastgeberin an (N. Lakeshore Drive direkt am Strand). Ich fahre runter in die Garage des Apartmenthauses in der es noch nicht mal genügend Platz hat für die Autos der Anwohner. Besucher erfahren erst vor Ort, ob sie parken können oder nicht. Pro Tag zahlt man $ 15. Ich rede mit dem Angestellten Randall, der anscheinend an diesem Tag das Sagen hat. Er meinte, dass er nicht wüsste, ob ich denn die nächsten Tage hier parken könnte, da die Anwohner Vorrecht haben. Wir parkten aber erst einmal den Wagen und sehen was in den nächsten 2 Tagen meines Aufenthalts in Chicago passiert. Ich schleppte dann meine Sachen rauf in den 14. Stock. Fahrstuhl natürlich vorhanden. Ich war ziemlich k.o.

Wir fuhren noch am Abend nach Chicago Downtown (die Wohnung befindet sich direkt am Strand und nahe Downtown (keine 5 min. Fahrtzeit) sowie am Schluss zur Marina an der N. Lakeshore Drive. At evening we went to Chicago Downtown and to the Marina.

IL Chicago 01

IL Chicago 02

Marina
IL Chicago 03

Montag, 16. Juni 2008   / Monday, June 16, 2008          back to index
Ich wollte kurz nach 7 Uhr aufstehen, da ich um 7.30 Uhr mit meiner Gastgeberin mit dem Bus zu ihrer Arbeitssteille fahren wollte. Von dort aus laufe ich dann in Chicago rum.
Wir nahmen den Bus gleich um die Ecke ihres Hauses. Wir stiegen meines Erachtens bei Pearson auf der Michigan Ave. aus. Nachdem ich mir das Büro von ihr ansah, machte ich mich um 8.30 Uhr auf. Ich lief östlich auf der Michigan Ave. und kam an dem Intercontinental Hotel vorbei
Got up at 7 am to leave the house with my host for her work. We went to Chicago Downtown by bus. After I have visited her offices, I went for sightseeing.

Intercontinental Hotel
IL Chicago 04 Intercontinental Hotel

und auch am Tribune Tower. An der Gebäudeseite wurden Stüke von bekannten Gebäude weltweit hier eingefaßt.

IL Chicago 07 Tribune Tower

bis zur ersten Brücke wo Trump Tower steht und von wo man aus auf beiden Seiten des Wassers eine Schiffstour, meist Architekturtour machen kann. Preise liegen ungefähr zwischen 17 und 27 Dollar.

IL Chicago 06

Die ersten Touren starten eher um 10 Uhr. Ich möchte aber die Tour gegen 14 Uhr machen, um mir vorher noch etwas die Stadt anzusehen.

  Wrigley Building
IL Chicago 05 Wrigley Building

IL Chicago 08

Der “Trump Tower” wird um einige Etagen erhöht, um eines der höchsten Gebäude zu werden. Die Anwohner vom Gebäude dahinter sind ganz und gar nicht amüsiert, sodass einige von ihnen bereits ausgezogen sind.
IL Chicago 09 trump tower

Ich laufe Richtung Millenium Park zum Wrigley Square.

Hier steht eine Konzertbühne die, so wie ich meine, aus dem selben Material und auch fast im gleichen Stil ist, wie die Disney Hall in Los Angeles. Nur ist diese hier in Chicago für Open Air Konzerte gebaut.

IL Chicago 12

Gleich um die Ecke, näher zur Michigan Ave., steht die “Bohne”. Eine interessante Skulptur in der sich alles spiegelt. Man sollte sich auch kurz unter die Bohne stellen.

The bean
IL Chicago 11 Bohne 2

Gleich unterhalb der Bohne direkt an der Michigan Ave. gibt es noch einen Platz, der nicht nur bei Kindern beliebt ist, wenn es warm ist in der Stadt. Hier stehen sich zwei dicke Glasblöcke gegenüber, die als Brunnen agieren.

IL Chicago 13

Auf diesen beiden erscheinen in bestimmten Abständen Gesichter, die in wenigen Sekunden den Gesichtsausdruck wechseln. Sobald sich der Mund etwas spitzt, sprudelt Wasser aus dem Mund.

The great fountain. The big two thingys are used like a screen. Faces appear and out of their mouths comes from time to time water. Funny to watch and the kids are having fun in the water.
IL Chicago 14

IL Chicago 10

go to next page