Banner2

 My homepage is about my travels. I hope you enjoy my pictures and some information. Maybe it inspires you a bit!

R o a d t r i p
Los Angeles - Chicago
Suedliche Route
Los Angeles to Chicago
South Route

REDONE THE PICTURES - NOW BETTER QUALITY AND WAY BIGGER THAN BEFORE. I HOPE YOU ENJOY!
30. Mai bis 17. Juni 2008    /    May 30th to June 17, 2008

Vorwort
So einige sagten mir, ich sei verrueckt, weil ich alleine einen langen Roadtrip machen moechte. Vor allem auch zu einer Zeit wo die Spritpreise enorm hoch sind und weiter steigen werden.
Es ist absolut kein Problem fuer eine Frau, ganz allein so eine Tour zu machen. Personen, denen ich begegnet bin, waren allesamt freundlich. Natuerlich sollte man ein gewisses Gefuehl entwickeln, denn unschoene Dinge koennen passieren, aber ich denke auch, dass man sich nicht Daheim einschliessen sollte.
Die Idee zu dieser Reise kam mir, weil ich die Route 66 befahren wollte. Die Route 66 sollte man naturgetreu von Chicago nach Los Angeles befahren.
Ich entschied mich dann von LA aus eine Suedroute nach Chicago zu befahren. Ich hatte schliesslich so einige Wochen Urlaub die ich dann gut verplanen konnte.
Es wurden 3 Wochen fuer die Fahrt nach Chicago eingeplant und ca. 3 Wochen fuer die Route 66. Ichhatte daher eine bunte Mischung von Parks, Natur und Staedte. Ich stellte mir die Tour so zusammen wie ich sie haben wollte und lies mich von anderen etwas beraten. Alles weitere wuerde ich dann "on the road" entscheiden.
Die "Route 66" Tour wird separat vorgestellt. Bei Interesse
klicke bitte hier.
Foreword
So many people told me that I am crazy going on a roadtrip by myself and such for so long. It would be also crazy to go now as the gas prices got up a lot.
Well, I believe that it is not a problem to do such a tour. A woman can handle it! I met so many kind and helpful people on my trip. Of course you have to develop the right feeling in order to avoid any.
I think that nobody should stay home only because they do not have a travel buddy. I would never give up my travels because of this.
I got the idea for my trip  “Los Angeles to Chicago - Chicago to Los Angeles via Route 66”  because I wanted to experience a part of the american history.
I wanted to do Route 66 the right way which means that I have to travel on Route 66 from Chicago to Los Angeles like people did in former times. They were seeking better life in the West.
I took a 6 weeks vacation. I have planned 3 weeks for one way. I decided to travel the south route from LA to Chicago. I found it more interesting than the north route. I had the chance to combine visits of cities and nature. I have planned a lot and printed quite a lot of maps.
On the following pages you can read about my trip from Los Angeles to Chicago. If you are also interested in reading about my Route 66 trip,
please click here

INDEX     Muss man  nicht nutzen, wenn man alles ansehen moechte. Scrolle nach unten und spring von Seite zu Seite. Dont have to use index now. Just scroll down to start reading.
Kalifornien
Start der Reise ist in Los Angeles  /  Start of the trip is Los Angeles

Arizona
Kitts Peak Observatory
Saguaro National Park East
San Xavier Mission
Tombstone
Tubac
Charleston Road Bridge
Chiricahua National Park
New Mexico
White Sands
Clouds Croft
Holloman Air Force Base, Alamogordo
Petroglyphs
Roswell
Texas
Guadalupe Mountains
Marfa
Ghost Town Shafter
Del Rio
Alamo Village - John Wayne
San Antonio
River Walk
Alamo
Moody Gardens
Titanic Ausstellung
Louisiana
Avery Island   (Tobasco Fabrik)
Jungle Garden (Aligatoren, etc.)
Oak Alley Plantage
New Orleans
French Quarter
Slidell  (Swamp Tour)
Tennessee
Memphis
Graceland    (Elvis Presley)
Sun Studios   (Elvis Presley)
Natchez Park
Nashville
Nashville Skyline
Flying Saucer   deutsche Bar/Restaurant
Lynchburg    (Jack Daniels)
Lynchburg Downtown
Great Smoky Mountains
Gatlinburg
Kentucky
Cincinati
Indiana
Fairmount   (James Dean / Jim Davis)
Historical Museum (James Dean und Garfield)
James Dean Grab
James Dean’s Bueste
James Dean - Motorradladen
James Dean - Fairmount High School
James Dean’s Farm
Illinois
Chicago
Millenium Park
Bohne
Brunnen
Art Institute
Buckingham Fountain
Arvey Field   (Skyline)
Field Museum of National History und Shedd Aquarium
Lou Mitchell Restaurant (Route 66 Anfang)
Architektur Tour per Boot
Navy Pier
Untouchable Tours  (Al Capone Tour)
John Hancock Building   (Aussicht)

30. Mai 2008, Freitag  /Friday, May 30, 2008
Um 13:04 Uhr fahre ich in Los Angeles los. Die Fahrt geht über I-10 East nach Arizona. Ich möchte es bis nach Tucson schaffen, damit ich es am nächsten Morgen nicht mehr weit habe zum “Kitts Peak Observatory” was ich morgen eben besuchen möchte.
I left Los Angeles at 1.04 p.m. via I-10 to Arizona. My plan is to get to Tucson today to visit “Kitts Peak Observatory” the next morning.

In ca. 8 Stunden muss ich ungefähr 495 Meilen fahren. F 82 um 14 Uhr; also noch nicht zu heiß. Ich komme am Joshua Tree Park vorbei. Hier sind es schon F 96 (ca. 36 Grad). Nachdem ich dann auch Palm Springs hinter mich gelassen habe, fahre ich nur noch durch eine Wüstenlandschaft. Und schon kommt das Hinweisschild, dass man die Air Condition ausschalten soll wegen evtl. Überhitzung des Motors. Ich schalte sie aus und halte meine Nase aus dem Fenster und genieße meine „Freiheit". Gerade dies gedacht, kommt schon nahe dem Gefängnis das Schild “Do not pick up hitchhikers”. Hab ich nicht vor. Hätte aber evtl. interessant werden können. Hmmmmm.
I have to drive 495 miles in like 8 hours. It is F 82 at 2 p.m. which is not too hot. I am passing Joshua Tree Park, F 96 already. Leaving also Palm Springs behind me, I drive through the dessert seeing soon a sign saying to switch off the AC due to overheating the engine. I obey and try to keep cool by opening a window. The next sign is the one close to the prison. It says “do not pick up hitchhikers”. I would not dare... but it might have been interesting somehow :-)

Ich hoffe, dass ich es noch bis nach Tucson schaffe, um Zeit für den nächsten Morgen zu gewinnen. Schon seit einer Weile fahre ich auf einer zweispurigen Straße. Es staut sich etwas. Man kann jetzt nur noch 70 mph fahren. In erster Linie sind nur Lkw’s unterwegs und ein Greyhound vor mir, der die linke Spur blockiert.
I hope I make it to Tucson today. For a while, I am driving on a two lane highway with traffic. Speed limit is now only 70 mph. Mostly trucks are on the road and a Greyhound which is blocking the left lane.

Um 16:52 Uhr habe ich endlich die Grenze zu Arizona überquert. Es ging eigentlich doch noch recht gut voran. Noch 4 ½ Stunden, 245 Meilen bis nach Tucson. Da der Verkehr nun flüssiger wird, kann ich endlich mein Cruise Control einschalten. 17:24 Uhr: noch 100 Meilen bis nach Phoenix. Ich komme an einem Grundstück vorbei wo immer noch ein Schild “zum Verkauf” steht was schon da stand als ich das letzte Mal in Arizona war, nämlich April 2008. Ich kann nicht verstehen warum niemand so ein schönes Grundstück kaufen möchte. Es gibt genügend Sand, Büsche und Steine wie Sand am Meer und tolles heißes Wetter!!! Seltsam oder? :-)
Crossing the border to Arizona at 4.52 p.m. I think that it went quite fast. My navigation says that I still have 4 1/2 hours and 245 miles to Tucson. Now I can put my cruise control in as traffic is much better now. It is 5.24 p.m. and 100 miles to Phoenix left. I am passing a lot of land which is known to me from my trip to Arizona in 2008. It is still for sale. I can hardly believe that it isn’t sold already. It has a lot to offer. Sand, bushes, stones & nice hot weather. Strange that nobody wants it, right? :-)
In Arizona ist der Benzin billiger als in Kalifornien. Diesel kostet allerdings hier US $ 4.71 und Benzin US $ 4.01.
Gas in Arizona is cheaper than in California. Diesel costs US 4.71 and gas US 4.01.

Es ist nun 18:04 Uhr, noch immer F 97 und noch ca. 42 Meilen bis nach Phoenix und dann geht’s für mich aber noch weiter nach Tucson. Wie es aussieht, schaffe ich es doch noch nach Tucson heute. Somit kann ich etwas länger am nächsten Morgen schlafen. Bis Kitts Peak Observatory sind es dann 90 Minuten zu fahren. Mein TomTom soll mich nun zum Motel 6 leiten (Ina Road).
It is now 6.04 p.m. and still F 97 and 42 miles to Phoenix. It seems that I will really make it to Tucson this evening. From here it will be only 90 minutes the next morning to Kitts Peak Observatory. I put Motel 6 in my TomTom which is supposed to be on Ina Road in Tucson.
Heute scheint es in Tucson ein Baseball Game zu geben. Ein Schild warnt vor Stau und gibt an, die 7th Ave. zu nehmen. Mein komischer TomTom zeigt aber an, dass ich Freeway 17 nehmen soll. Ich höre nicht auf ihn und liege richtig.
It seems that there is a Baseball Game going on here in Tucson. A sign shows traffic jam and suggests to take 7th Ave. My funny TomTom tells me to take Freeway 17, I disagree and I was right to do so.
Anscheinend wurde die I 10 East ausgebaut. Als ich das letzte Mal hier lang fuhr, wurde dies auch angekündigt. Der Straßenbelag sieht recht neu aus. Der angekündigte Stau traf dann doch nicht ein. Exit 155: Arizona Mall und Tourist Information Center. Es ist jetzt 18:46 Uhr, noch 91.3 Meilen, 1.32 Stunden bis Exit 248 Ina Road.
It seems that the I-10 East was expanded. This was announced the last time I have been here. The traffic jam did not happen. Exit 155: Arizona Mall and Tourist Information Center.
Auf der linken Seite sieht man einen Unfall, der erst gerade passiert sein müßte. Ein Auto (roter Pkw, älteres Baujahr) hat sich überschlagen und liegt auf der Mittelspur im Graben. Wie ich sehen kann, waren wohl 3 Männer im Auto und eine Frau. 4 Polizeiautos sind vor Ort und hinter mir kommt schon die Feuerwehr angerast. Auf der anderen Spur fährt die Ambulanz ein. Gut, dass ich nicht ein paar Minuten eher hier lang fuhr.
There is an accident on the left side which must just have happened. A red older car overturned and sits now on the green traffic island. 3 men and a woman were involved. 4 police cars are already at the scene and the fire department and the ambulance are on their way. It is good that I was not here a few minutes ago.
An vielen Stellen sieht man auch die “Border Police”. Im südlichen Teil von Arizona ist diese stark vertreten, da AZ an Mexiko grenzt. Ich fahre weiterhin auf der I 10 East, die nun Pearl Harbor Memorial Highway heißt. Ich muss noch 92 Meilen fahren. Die Sonne geht nunmehr langsam unter. Es sind aber noch immer 93 F. Ich fahre durch die Wüste.
As Arizona is close to Mexico, there is a lot of Border Police around. I am still on I-10 which becomes then Pearl Harbor Memorial Highway. I still have 92 miles to go. The sun goes down slowly, but it is still F 93. I am driving along a dessert. The bushes are still green, but rather dry.


Um 20.40 Uhr komme ich endlich am Motel 6 an in der Hoffnung das es noch ein Zimmer gibt. Ich habe Glueck. Mit Tax kostet es mich USD 51.30. Ich bin im 2. Stock im Zimmer 204. Allerdings faehrt hier der Santa Fe Zug entlang, den man noch am spaeten Abend hoert. Allerdings stoert es mich gerade nicht wirklich. Ich bin froh ueber das guenstige und saubere Zimmer. Internetzugang kostet allerdings extra, USD 3.01. Das Geld haette ich mir sparen sollen, da mein Laptop keine Verbindung zum Internet bekommt. Auch die Hotline kann mir nicht weiterhelfen. Schoen das man fuer einen Service zahlt, der einem dann doch nicht zur Verfuegung steht und das Hotel schert sich nicht darum. Eine Rueckzahlung sehen sie nicht ein. Nach ca. 2 Stunden gebe ich auf und gehe ins Bett; 22.46 Uhr.
I arrived at Motel 6 at 8.40 p.m. with hope to get a cheap room (mostly it is hard to find a room like that after 6 p.m.). I am lucky; US $ 51.30 for a clean room on the 2nd floor (No. 204). Unfortunately, the Santa Fe train passes quite close to the motel and I can hear it into the late hours. But I do not find it that disturbing. Internet costs extra, USD 3.01. Unfortunately I do not get any connection with my laptop. Even the hotline cannot help and the motel does not care to give me the money back. After 2 hours of figuring it out myself, I go to bed at 10.46 pm without any success - internetwise.

31. Mai 2008, Samstag  /  Saturday, May 31, 2008
Um 6.55 Uhr klingelt der Wecker. Es geht um 7.23 Uhr nach Kitts Peak Observatory (öffnen um 9 Uhr). Die erste Tour startet um 10 Uhr, die einen zum McMath Pierce Solar Telescope (das größte) führt.
Die Ausfahrten bei I 10 sind teilweise gesperrt. Bei Prince Road müssen alle abfahren. Dann geht es für mich recht schnell ab auf Congress Ave. Ich habe mich verfahren, da ich die Mission Ave. nicht finde. Nachdem ich jemanden nach dem Weg fragte, stieß ich auf die Grand Ave., die mich dann auf die Mission Ave. brachte. Den Rest machte dann mein “TomTom”.
Getting up at 6.55 a.m. Going at 7.23 a.m. to Kitts Peak Observatory (opens at 9 a.m.). The first tour starts at 10 a.m. for McMath Pierce Solar Telescope (the biggest one) Some exits on I-10 are closed. I have to take exit Prince Road, turning right on Congress Ave. I have to confess that I got lost then as I could not find Mission Ave. I stopped to ask for the way. Grand Ave. brought me then to Mission Ave. My TomTom did the rest.
Ich fahre auf Ajo Highway Richtung Kitts Peak. Vom Weiten sieht man auf den Bergen “weiße Punkte”. Man kann davon ausgehen, dass es die Teleskope sind.
Driving on Ajo Highway towards Kitts Peak. I can see a part of the telescopes on the mountain from far. From this distance they look like little dots.
Auf dem Highway gibt es ein paar nette Punkte, die man anfahren könnte. Das “Cindy Lou Cafe” und das „Ryan Airfield“ wo ich am liebsten mal mitgeflogen wäre.
There are a few nice spots along the highway such as “Cindy Lou Cafe” and Ryan Airfield where I would have loved to ask for a flight with one of the small planes.
Ich sehe links eine Gruppe, die weiße Kreuze tragen. Die Flagge sagt: “We are walking for life”.
There is a group of people carrying white crosses along the highway. The flags are saying” “We are walking for life”.

verlassener Schulbus / an abandoned school bus
01 bus

Es ist jetzt 8.13 Uhr, bin noch immer auf der 86. Es wird nun auch wärmer. Es sind 80 F. Der besagte Berg kommt mir naeher und die Teleskope sind nun hinter den Bergen verschwunden. Ich komme demnach früher an als erwartet.
It is 8.13 a.m. and still driving on 86. It is getting warmer, F 80. The mountain with the telescope on comes closer. I am arriving at the Kitts Peak earlier than planned.

02 Panorma Teleskop

Am Kitt Peak Observatory ist man auf einer Anhöhe von 6750. Ich fahre um 9.05 Uhr auf den Parkplatz; es sind F 72. Im Besucherzentrum hole ich mir einen Plan. Ich lasse mir von einem Guide einige Stellen auf meinem Plan markieren damit ich mir einige Teleskope so ansehen kann.
Der erste Weg führt mich zum Mayall 4 m Telescope (0.5 Meilen ab Besucher Zentrum, Führung um 13.30 Uhr), der aus dem Jahr 1973 stammt. In diesem Gebäude gibt es eine Bildergalerie und man hat von hier aus eine 360 Grad Aussicht.
Kitt Peak Obseratory is on a 6750 feet mountain top. I arrived at 9.05 am, F 72. I am going to the Visitors Center to get a map for a self guided tour. A nice employee marks the interesting spots on my map. The first to visit is the Mayall 4 m telescope (only 0.5 miles walk) from 1973. In this building there is a picture exhibition and you get a great view from this spot.

03 Mayall 

06 Teleskop 03  06 Teleskop 04  06 Teleskop 05

06 Teleskop 01

Danach geht es vom Besucherzentrum 3/4 Meilen zum McMath Pierce Solar Teleskop (Fuehrungen um 10 Uhr, 1 Stunde) . In diesem kann man sogar reingehen.
After that I have to go back to the visitor center and pass it for getting to McMath Pierce Solar Telescope (tour at 10am/1hrs). Here you can even go inside.
04 McMath

06 2 1 m teleskop 02

06 Teleskop 02

 2.1 m Telesko
06 2 1 m teleskop

Ich stoße auf Bettenhäuser die mich vermuten lassen, dass die Angestellten diese nutzen, um sich von ihrer Nachtarbeit ausruhen zu können. Jedenfalls lässt auch das Schild darauf schließen was die Besucher bittet, sich hier leise zu verhalten.
I see here some dorms where obviously the employees can take a rest. A sign tells visitors to keep quiet.
Nach der Self-Guided Tour fahre ich zum Saguaro National Park East wo ich um 13.03 Uhr (hatte noch ein Mittagessen bei Cindy Lou eingelegt). Hier sind es schon F 96. Weil es zu heiß zum Wandern ist, entscheide ich mich dazu, den 8 Meilen Loop zu befahren. Dieser führt mich entlang vieler Kakteen. Es ist wirklich schön hier, auch wenn ich nur einen kleinen Teil des riesigen Saguaro NP West, gerade sehe. Wenn man im NP West bereits war, kann man sich sicherlich beruhigt den East NP sparen.

07 Saguaro East

08 Saguaro East

Den Loop beende ich um 13.53 Uhr.
Fahrt über I 19 Sued nach San Xavier Mission in Tucson.
Ich komme noch an der Air Force “Pima Air & Space Museum”.vorbei, die wahnsinnig viele ausrangierte Flieger haben. Leider ist ein Besuch nicht möglich.

Loop ended at 1.53 pm. Driving via I 19 to San Xavier Mission in Tucson. I am passing the Air Force which has lots of old planes sitting around.

09 pisma air

Die Ausfahrt zu San Xavier (Exit 92) wird sogar in Kilometerangabe angezeigt. Ab hier werden die Meilen nur noch in Kilometer angegeben. Ich komme an der San Xavier Mission um
14.27 Uhr an welche momentan restauriert wird. Die Mission ist wunderschön. Ich kann es nicht beschreiben.
The exit San Xavier (Exit 92) is shown in kilometre. From here they show only in kilometre instead mileage. Arriving at the Mission at 2.27 pm. The mission is under restoration, but still, it is such a beautiful mission.

10 san xavier

11 san xavier

Gegenüber gibt es Arts & Crafts Verkaufsstände. Es haut keinen um, aber ich habe trotzdem Ohrringe für meine Schwester finden können.
Across the Mission is a Crafts Plaza. Not really special, but I found some ear rings for my sister. Nothing for me there.

12 san xavier shops

Fahrt nach Tubac, Ankunft ca.15.08 Uhr. Hier gibt es eine Shopping Area wo in 1. Linie mexikanische Sachen angeboten werden. Ein Stopp ist Tubac schon wert.
Driving to Tubac, arrival at 3.08 pm. There is a shopping area again with mexican art.

13 tubac

Ich fahre auf die Highway 82. Plötzlich sehe ich ein Auto mir entgegenkommen. Er überholt, schafft es aber nicht ganz, sodass ich abbremsen muss, um eine Kollision zu vermeiden.
Mit der “Border Police” halte ich ein kurzes Gespräch und frage sogleich nach der Uhrzeit. Und Ja! Wieder eine Zeitzone passiert. Es war tatsächlich eine Stunde später.
Mir kommt der Gedanke, dass es schon wahnsinnig ist, wieviele Meilen ich bereits gefahren bin. Es ist doch ein Vorteil, dass man alleine unterwegs ist. So kann ich fahren wie ich will und mich dort aufhalten wo und wie lange ich möchte.
Es ist jetzt 17.30 Uhr und ich komme zur Abfahrt von der 90 auf die Charlston Road. Bis nach Tombstone sind es noch 16 Meilen. Nach der neuen Brücke gibt es zur Rechten einen Parkplatz. Von hieraus kann man gut auf die alte Charlston Road Bridge laufen. An der Brücke sah ich ein Reh was zum Wassertrinken kam
Driving on Highway 82. Suddenly a car is heading right towards me. He fails to pass a car so that I have to kick into my breaks to avoid an accident.
I have a quick chat with the Border Police. I ask them what time it is and yes, I am in a different time zone - an hour later. It came then to my mind that I already drove a lot of miles. It is good to do the roadtrip by myself. I can do whatever I want :-) It is 5.30 pm now when arriving at the next exit - going on Charlston Road from 90. Still 16 miles to Tombstone. I stop at the Charlston Road Bridge to take a picture. I see a deer going to the water to have a sip :-)

16 bridge

15 bridge

In Tombstone angekommen, spreche ich eine Polizistin namens A. Jackson auf der Straße an. Sie empfiehlt mir nebst Hotel auch Morgan’s Pizza.
At arrival in Tombstone I asked a police woman called A. Jackson for some cheap hotels around. She actually recommend me one and a pizzeria :-)

17 tombstone car

Ich beziehe das Zimmer 301 im Tombstone Motel auf der 502 East Freemont. Ich zahle USD 66.87. Es gibt leider nur Dial-up Internet was bei mir nicht funktioniert. Nach meinem Abendessen bei Morgan’s Pizza, geht es zur Freemont Street. Aus einigen Saloons hört man Live Music spielen. Ein paar wenige Cowboys und Touristen sind noch unterwegs. Es sieht zu dieser Uhrzeit doch recht ausgestorben aus.
I got the room No. 301 at Tombstone Motel on 502 East Freemont, USD 66.87. There is only dial-up internet which again did not work with my laptop. I got myself a pizza from Morgans. Later I went to Freemont Street for a walk. There is live music on Main Street and some nice saloons. There are only a handfull cowboys and tourists on the streets. All shops are closed at this hour.

18 tombstone by night

19 tombstone by night

20 tombstone by night

01.06.2008, Sonntag / Sunday, June 1, 2008
Ich parke meinen Wagen kurz vor 9 Uhr auf einem öffentlichen Parkplatz auf der Freemont Street - gleich gegenüber von der City Hall.. Von der 4th Street lief ich dann zur Main Street hoch.
At 9 am, I take the car to Freemont Street to park it across the City Hall. From here it is an easy walk around Tombstone - Main Street.

Ich buchte eine Tour durch die Kleinstadt mit dieser tollen Kutsche. Booked a nice tour with the horse carriage.
AZ Tombstone 04

AZ Tombstone 01

AZ Tombstone 02

AZ Tombstone 03

AZ Tombstone 05

AZ Tombstone 06

AZ Tombstone 07

AZ Tombstone 08

Ich muss mal ....  I got to P ....
AZ Tombstone 09

AZ Tombstone 15   AZ Tombstone 16

Ich lief zu "Helldorado" um mich nach den Shows zu erkundigen. In “Helldorado” werden zwei Shows gezeigt: Comedy Fight Show und eine Animal Show mit geretteten Tieren. Ich sprach mit dem Angestellten Dawn, einem älteren Herrn. Er sagt mir wie ich am besten zum alten Friedhof komme und soll sogleich auch dem netten Dave Hallo von ihm ausrichten. So fahr ich um 10.47 Uhr zum Friedhof, um meine Zeit bis Beginn der Comedy Show totzuschlagen. Als erstes lauf ich über den Friedhof. Unter den Gräbern gab es auch ein paar interessante und witzige Inschriften wie “hanged by mistake 1882. He was right we was wrong, but we strung him up and now he`s gone.”
I walked to “Helldorado” to ask for the shows. They have two shows a comedy fight and an animal show. I talked to Dawn an older gentleman who told me about the nearby cemetery. If I go there, I should tell Dave Hi for him. Before the comedy fight show starts, I left for the cemetery. The grave stones are mostly funny.

AZ Tombstone 10

AZ Tombstone 11

AZ Tombstone 17

AZ Tombstone 12

Aufgrund Zeit, schaue mir nur die "Comedy Fight Show" an. Ich wollte nämlich alsbald zum Chiricahua National Monument fahren bevor es nach Alamogordo (nach White Sands)
geht. Die Gun Fight Show (Eintritt USD 5, ich zahlte USD 4), die ich um 11.30 Uhr besuchte (ging bis 12.15 Uhr) war ganz lustig. Der Gute war der Marshall (Law Dog) und die Bösen waren ein Cowboy und ein Cowgirl. Sie spulten nicht ihre Show einfach runter, sondern machten noch zwischendurch Witze mit dem Publikum.Wir alle mussten herzlich lachen.
The comedy fight show was hilarious; USD 5, at 11.30 am-12.15 pm). The actress was great. She and the other guy are playing bank robbers but she is sooooo dumb in it that it is too funny to watch. Such a great show. I skipped the animal show for the drive to Chiricahua National Monument.

AZ Tombstone 13   AZ Tombstone 14

Ich fahre nun (um 12.20 Uhr) über Wilcox (I 10) nach Chiricahua National Monument (186). Fahrtdauer 1.25 Stunden und 22.6 Meilen. Man fährt ein ganzes Stück auf der 186 und hat meist keinen Telefonempfang. Auf so gut wie der ganzen Fahrt war ich allein auf der Strecke von 23 Meilen. Um mich herum gibts nur Wiesen und ein paar Berge. Das meiste Grün ist allerdings schon vertrocknet.
Driving (12.20 pm) over Wilcox (I 10) to Chiricahua National Monument (186), 1 hrs drive, 22.6 miles. There is no signal on 186. Nobody but me on the road for 23 miles. I am surrounded by fields and mountains; mostly dried out.

AZ street

AZ Sign 186

go to next page